1. Klasse DB-Lounge in Frankfurt (Main) Hbf

In 15 Städten betreibt die Deutsche Bahn inzwischen ihre DB Lounges, die sich an das Loungekonzept der Fluglinien in den Flughäfen anlehnen. In fünf Städten gibt es nicht nur eine normale DB Lounge, sondern auch eine spezielle 1. Klasse-Lounge.

Eine dieser Städte ist Frankfurt (Main). In Frankfurt (Main) Hbf befindet sich eine der größten DB Lounges, unterteilt in eine normale Lounge und eine 1. Klasse DB Lounge.

Zugänglich ist die DB-Lounge für alle bahn.comfort-Kunden, also mit mehr als 2.000 € Jahresumsatz bei der Bahn, sowie für Inhaber einer 1. Klasse-Fahrkarte. Die 1. Klasse Lounge darf man jedoch ausschließlich mit einer 1. Klasse-Fahrkarte betreten.

Der Zugang zur 1. Klasse Lounge befindet sich nahe des Haupteingangs im Bahnhofsgebäude, dort wo sich auch das DB Reisezentrum befindet. Geht man die Treppe hoch und wenige Schritte geradeaus, sieht man rechterhand den Zugang zur Lounge. Je nachdem ob man eine 1. Klasse-Fahrkarte hat, geht man dann vom Loungeschalter aus entweder nach links in die normale Lounge oder nach rechts in die 1. Klasse-Lounge.

Der Unterschied zwischen den beiden DB-Lounges?

In der normalen DB Lounge in Frankfurt gibt alkoholfreie Kaltgetränke sowie Heißgetränke in Selbstbedienung. In der 1. Klasse DB Lounge gibt es Am-Platz-Service sowie alkoholische Getränke (Bier, Wein, Sekt) und einige kleine Snacks, die je nach Tageszeit abweichen können. Morgens zum Beispiel Croissants oder Obstsalat, mittags heiße speisen wie Suppen oder Chili con carne, nachmittags Kuchen und eigentlich den gesamten Tag über auch belegte Brote. All das ist kostenlos erhältlich.

Das Personal ist freundlich, man blickt aus der Lounge direkt in die Bahnsteighalle und kann dort dem Treiben zusehen oder man lehnt sich einfach zurück und entspannt ein wenig.

Wer auf Toilette muß, der findet selbige in der normalen Lounge, muß also einmal komplett durch beide Lounges gehen. Überall in der Lounge gibt es kostenloses WLAN, das über einen Telekom-Hotspot realisiert wird und auch nicht Telekomkunden kostenfrei zur Verfügung steht. Der Hotspot ist auch sehr stabil und recht schnell.

Alles in allem bietet die DB Lounge Frankfurt einen sehr ruhigen Ort um zwischen den Zügen einfach mal auszuspannen und der Hektik im Bahnhof zu entgehen. Flächenmäßig dürfte sie mit die größte DB Lounge sein.

Öffnungszeiten DB Lounge Frankfurt (Main Hbf):

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 06:00 Uhr – 22:00 Uhr
Samstag – Sonntag 07:00 Uhr – 22:00 Uhr

4.5 / 5 stars     

4 Comments

Comments are closed.