Kumara Soulfood Bio Bistro in Halle (Saale)

Ich war geschäftlich in Halle (Saale). Sonst zieht einen Magdeburger ja eher wenig dahin. 😉 Mein Gesprächspartner lud mich ins “Kumara Soulfood” ein, ein ganz kleines Bistro mit gerade mal zehn Sitzplätzen. Während das Bistro von außen etwas runtergekommen wirkt, erwartet einen innen dann aber etwas ganz anderes.

Kumara Soulfood

Doch zuerst einmal das Konzept des “Kumara Soulfood” kurz erklärt.

Hier ist wirklich alles Bio. Das Bistro hat sich dafür extra zertifizieren lassen und darf daher auch nichts verkaufen, was nicht bio ist. Egal ob die Zutaten zu den Gerichten oder die Getränke, hier ist alles bio. Bio, regionale Produkte und alles frisch zubereitet – das klingt erstmal nach teuer. Doch in diesem Punkt wird man eher enttäuscht, die wohl einzige wirkliche Enttäuschung, die man hier erleben kann.

Kumara SoulfoodAufgrund dieser Ausrichtung gibt es neben einigen ständigen Gerichten auch täglich wechselnde Gerichte, je nachdem was an Gemüse gerade Saison hat und zu bekommen ist. Aktuell gibt es zum Beispiel einiges mit Rote Beete. Habe ich aber nicht probiert, ist nicht so mein Ding.

Alle Gerichte sind, auch eine Besonderheit, erstmal ohne Fleisch. Auch hier wird auf Bio-Fleisch einer ortsansässigen Fleischerei zurückgegriffen. Bei meinem Besuch gabs Fleisch aus der Schweineschulter, was als Steak gebraten, aber in Streifen geschnitten, zubereitet wurde. Während ich den Text hier schreibe, könnte ich dort schon wieder hinfahren und mir was zu essen bestellen.

Ich drücks mal so aus: ich bin kein Gourmet. Aber was ich dort gegessen habe, war absolut genial. Lange habe ich nicht derart gut gegessen und war noch den ganzen Tag danach satt.

Kumara Soulfood

Die Bedienung war freundlich und hatte alle möglichen Tagesgerichte im Kopf, und das waren einige. Der auf dem mittleren Bild zu sehende kleine Kanonenofen war keine Attrappe, mit dem wurde das kleine Bistro tatsächlich geheizt.

Obwohl alles frisch zubereitet wurde, war die Wartezeit auf das Essen nicht übermäßig lang. Wäre ich nach dieser Portion nicht schon satt gewesen, ich hätte sicher noch eines der Desserts probiert, aber da ging bei mir nicht mehr rein in den Magen.

Das Essen kann man auch zum Mitnehmen bekommen und wer für eine Feier einen Caterer sucht, der ist bei Kumara Soulfood auch an der richtigen Stelle.

Kumara SoulfoodKumara Soulfood

Das kleine Bistro befindet sich in der Großen Steinstraße 34, in Halle (Saale).

Öffnungszeiten Kumara Soulfood:

Mo – Fr 11 Uhr – 15 Uhr
Freitag zusätzlich 17.30 Uhr – 21.30 Uhr

Demnächst zieht das Kumara Soulfood innerhalb von Halle um. Dann steht mehr Platz zur Verfügung, auch die Öffnungszeiten werden dann wohl ausgeweitet und es gibt dann auch alkoholische Getränke, die aktuell nicht verkauft werden dürfen.

Fazit: Wer Bio-Produkte mag, der kommt in Halle nicht umhin mal im Kumara Soulfood vorbei zu schauen. Tolles, leckeres Essen zu fairen Preisen.

4.5 / 5 stars     

Hits: 125