Günstig in Poznań übernachten: Novotel Poznań Malta

Letzte Station meiner Polenrundreise war Poznań und hier hatte ich mich im Novotel Poznań Malta eingebucht. Wie auch das Novotel in Wroclaw ist auch dieses Haus ein etwas älteres 3-Sterne-Hotel, das am Stadtrand liegt. Mit der Straßenbahn ist man aber vom Hauptbahnhof aus in ca. 20 Minuten direkt am Hotel. Die Bahn hält ca. 100 Meter vom Hotel entfernt.

Das Hotel befindet sich, daher auch der Name, in unmittelbarer Nähe zum Malta-See, einem großen Naherholungsgebiet. Dort gibt es eine Parkeisenbahn, zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport, ein großes Spaßbad usw. Akustisch bekommt man von all dem aber im Hotel nichts mit. Wer per Auto anreist, findet direkt am Hotel einen mit Schranke gesicherten Parkplatz.

Das Hotel selbst ist schon etwas älter und vom Baustil hier gleich mit dem Novotel Wroclaw City, also nur ein Obergeschoss und U-förmig angeordnet. In der Mitte ist ein Außenpool zu finden, der aber zum Zeitpunkt meines Besuchs abgedeckt war. Schade, denn bei vorherrschenden Temperaturen wäre ich da gerne mal rein gesprungen.

Novotel Poznan Malta

Die Zimmer sind leider nicht klimatisiert, dafür lassen sich die Fenster öffnen. Bei hohen Außentemperaturen empfiehlt sich daher entweder gleich ein anderes Hotel zu wählen oder zumindest die blickdichten Vorhänge zuzuziehen, damit die Wärme draußen bleibt.

Novotel Poznan MaltaAuch hier sind Toilette und Bad (mit Wanne) getrennt voneinander, was ich durchaus positiv fände. Zumindest die Toilette könnte aber mal eine kleine designtechnische Auffrischung benötigen.

Das Bett ist auch hier sehr bequem, absolut keine Schlafstörungen gehabt. Auch auf dem Sofa konnte man gut sitzen.

Novotel Poznan MaltaSteckdosen gibt es neben dem Bett und am Schreibtisch, für den normalen Bedarf vollkommen ausreichend. Das WLAN war schnell und stabil. Ansonsten war es im Hotel recht ruhig, obwohl die Auslastung wohl recht gut war.

Im vorderen Bereich befinden sich die Hotelbar und das Hotelrestaurant. Dort wird auch das Frühstück serviert. Auch hier wieder ein sehr vielfältiges Frühstücksbüfett, wo ich auch wieder das leckere frische Brot hervorheben möchte. Wurst, Rührei, Marmelade, Müsli, Kuchen, Quark, Käse, Obstsalat, Joghurt – alles was man für ein ausgiebiges Frühstück braucht ist in ausreichender Menge vorhanden und wird auch schnell wieder nachgefüllt.

Positiv möchte ich auch das sehr freundliche Personal hervorheben. Sollte zwar Standard sein, ist es aber dennoch leider noch nicht überall.

Novotel Poznan Malta

Wer mit der Lage des Hotels am Stadtrand und der fehlenden Klimaanlage kein Problem hat, bekommt hier ein günstiges Zimmerangebot. Zwar merkt man dem Hotel durchaus an, daß es bereits in die Jahre gekommen ist, aber es geht auf jeden Fall okay und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair. Wer Romantikurlaub machen möchte oder unbedingt viel Luxus erwartet, der ist hier aber eher falsch. Da dürfte sich in Poznań aber sicher auch etwas passenden finden lassen.

3.5 / 5 stars     

Hits: 124