Unperfekthaus Essen

Mitten in der Essener Innenstadt befindet sich das Unperfekthaus. Es entstand in dem Gebäude eines ehemaligen Klosters.

Unperfekthaus Essen

Das Unperfekthaus ist eine Mischung aus Gaststätte, Veranstaltungslocation, Coworkingspace, Künstlerdomizil, Hotel…. Man merkt schon, es ist recht schwer zu beschreiben was das Unperfekthaus eigentlich ist, auf jedenfall aber perfekt unperferkt.

Das gesamte Gebäude ist offen für alle. Das Konzept sieht vor, daß Künstler hier ihre Ateliers einrichten können, diese aber offen für Besucher sind, die sich im Hause umschauen. Zahlreiche weitere Räume stehen allen Besuchern kostenfrei zur Nutzung offen. Hier kann man sich niederlassen um zu lesen, Karten zu spielen oder auch zu arbeiten, ein Meeting abzuhalten oder sich einfach in gemütlicher Runde zu unterhalten.

Wer das Unperfekthaus besucht, zahlt Eintritt. Die Höhe ist abhängig davon, wie lange man bleiben möchte und was inklusive sein soll. Grundsätzlich sind Kaffee und alkoholfreie Getränke inklusive. Man kann aber auch noch Essen vom Büfett dazu buchen. Für 29 € kann man ein Tagesticket (7-23 Uhr) inklusive all you can eat und Kaffee, alkoholfreier und alkoholischer Getränke buchen.

Unperfekthaus EssenWährend bei den anderen Tickets die Karte verfällt, sobald man das Gebäude verlässt, kann man mit dem Tagesticket kommen und gehen so oft man will. Das eignet sich daher auch für Touristen. Morgens frühstücken, dann Stadtbummel und sich verschiedene Sachen anschauen, zwischendurch im Unperfekthaus zu Mittag essen, dann bissel shoppen, die Einkäufe im Unperfekthaus ins Schließfach packen und gleich noch einen Kaffee trinken und abends den Tag entspannt mit einem Absacker im Unperfekthaus ausklingen lassen.

Unperfekthaus EssenAuch größere Veranstaltungen können aufgrund der Größe des Gebäudes hier stattfinden. Einzelne Räume können angemietet werden, ansonsten kann jeder die Räume einfach nutzen.

WLAN steht im gesamten Gebäude kostenfrei zur Verfügung und das recht stabil und schnell. Zu empfehlen ist bei schönem Wetter auch ein Besuch der Dachterrasse, von wo aus man einen schönen Blick über Essen hat.

Das Haus verfügt über einen Fahrstuhl, ist somit auch für Gehbehinderte entsprechend nutzbar. Toiletten gibt es verteilt im ganzen Haus, selbige sind auch immer sauber. Das Personal ist eigentlich immer freundlich. Das Essen wie auch die Getränke sind immer in ausreichender Menge vorhanden und das Büfett wird immer wieder aufgefüllt und ist sowas von lecker!

Für Essen-Touristen sollte ein Besuch im Unperfekthaus unbedingt dazu gehören.

Weiterführende Links:

http://www.unperfekthaus.de/
Unperfekthaus bei Facebook
Unperfekthaus bei Google+
Unperfekthaus bei Twitter

4.5 / 5 stars     

One Comment

  1. Ich war im Frühjahr das erste mal im Unperfekthaus und kann deinen Bericht nur bestätigen. Eine ganz tolle Location.

Comments are closed.