Hotel in München: Ibis München City Arnulfpark

Wenn man morgens um kurz vor 8 schon in München in einem Zug sitzen soll, ist es praktisch unmöglich das morgens von Magdeburg aus zu schaffen, wenn man dann wirklich ausgeschlafen sein möchte. Daher reiste ich tags zuvor nach München und buchte mir ein Zimmer im Ibis München City Arnulfpark. Das Hotel stand schon länger auf der Liste meiner Wunschhotels und nun konnte ich es davon streichen.

Ibis München City Arnulfpark

Das Hotel befindet sich in der Arnulfstraße und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Eien Straßenbahnhaltestelle der Linien 16, und 17 ist ganz in der Nähe und auch die S-Bahn-Station Donnersberger Brücke ist nicht weit weg.

Das Hotel wurde erst 2015 eröffnet und wirkt daher sehr frisch und modern. Es entspricht komplett den neuen Designvorgaben für die Ibis-Hotels.

Ibis München City Arnulfpark

Die Zimmer im Ibis München City Arnulfpark

Die Zimmer sind auf die Etagen 1 bis 6 verteilt. Sie sind mit ca. 13 qm nicht wirklich groß, aber ausreichend wenn man nur was zum Schlafen benötigt. Die Ausstattung entspricht vom Design her auch den aktuellen Vorgaben. Das Wichtigste ist natürlich das Bett und so gibt es auch hier das sehr bequeme Sweet bed by ibis, für mich persönlich eines der bequemsten Hotelbetten überhaupt. In den Betten kann ich persönlich am besten schlafen.

Die Zimmer sind ansonsten mit einem Flachbildfernseher ausgestattet, der direkt gegenüber dem Bett an der Wand angebracht ist. Desweiteren gibt es einen kleinen Schreibtisch und einen schrankähnlichen Ablagebereich mit Kleiderbügeln. Die Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet, die Fenster lassen sich aber anklappen.

Ibis München City Arnulfpark

In Sachen Steckdosen herrscht auch kein Mangel. Auf dem Schrebtisch findet sich ein Steckdosenwürfel mit drei normalen Steckdosen und zwei USB-Steckdosen. Damit ist man auf jeden Fall gut versorgt. Auch das WLAN, das übrigens kostenfrei genutzt werden kann, ist sehr stabil.

Ibis München City ArnulfparkDas Bad ist mit einer Dusche ausgestattet. Die ist ausreichend groß und so konzipiert, daß da auch nichts rauslaufen kann, wenn man die Tür der Dusche geschlossen hält. In manchen Hotelbadezimmern setzt man ja dennoch ab und an das gesamte Bad unter Wasser.

Das Frühstück im Ibis München City Arnulfpark

Ibis München City Arnulfpark

Im Erdgeschoss, wo sich auch die Hotelbar, die Lobby und die Rezeption befinden, ist im hinteren Bereich der Frühstücksraum eingerichtet. Auch hier alles in frischen Farben und bei schönem Wetter könnte man auch auf der Außenterrasse frühstücken.

Ibis München City ArnulfparkDas Frühstücksangebot selbst ist wirklich top, gerade auch im Hinblick auf die Tatsache, daß die Ibis-Hotels als 2 bzw. 3-Sterne-Hotels konzipiert sind. Neben den üblichen Dingen wie Brötchen, Brot, Croissants, Wurst, Käse, Rührei, Schinken, Joghurt, Obstsalat usw. gibt es hier auch eine Waffelstation, wo man sich frische Waffeln selbst in weniger als einer Minute backen kann. Und die sind wirklich lecker, da könnte sich manch höherwertiges Hotel mal was von abgucken.

Ibis München City ArnulfparkDer Kaffeeautomat ist für verschiedene Kaffeespezialitäten ausgestattet, sodaß man auch hier eine entsprechend große Auswahl hat. Da darf das Frühstück dann auch gerne mal etwas länger dauern, auch wenn dies in meinem Fall leider nicht möglich war, denn der Zug hätte sonst nicht auf mich gewartet.

Fazit: das Ibis München City Arnulfpark ist ein Hotel, das mich persönlich wirklich überzeugen konnte. Wer ein frisches stylisches Hotel sucht, ist hier gut aufgehoben und auch die Anbindung an den ÖPNV ist optimal. Auch der Preis von rund 78 € inklusive Frühstück geht für München in Ordnung, in anderen Städten würde er sicher niedriger ausfallen.

4.5 / 5 stars     

One Comment

  1. Wir sind sehr oft in München und vielleicht buche ich mal dieses Hotel. Der Bericht und auch die Bilder gefallen mir gut. Vielen Dank für diesen besonderen Tipp.

    Viele Grüße

    Silvia

Comments are closed.