Designhotel in Hannover: Prizeotel Hannover

Das Barcamp Hannover sorgte dafür, daß ich eine Übernachtung in Hannover benötigte. Da ich mal wieder Lust auf etwas Abwechslung hatte, entschied ich mich für das Prizeotel Hannover, das ca. 15 Minuten Fußweg von der Barcamplocation entfernt lag.

Das Hotel wurde erst 2015 eröffnet und strahlt noch immer etwas von frisch eröffnet aus. Betritt man die Hotellobby fallen sofort die grell-bunten Farben auf in die alles getaucht ist. Gelb dominiert hier eindeutig. Noch etwas ist auffällig: hier wird beim Empfang gleich jeder geduzt. Findet vielleicht nicht jeder gut, persönlich ist mir das aber sehr recht.

Das Prizeotel Hannover ist ein Low Budget Designhotel, wobei „Low Budget“ auch immer relativ zu betrachten ist, aber für Deutschland trifft das auf jeden Fall zu. Für das Zimmer habe ich 59 € gezahlt, dazu nochmal 11 € für das Frühstück.

Prizeotel Hannover

Die Zimmer dürften so ca. 16 qm groß sein. Auch hier dominiert gelb als Hauptfarbe. Das Doppelbett (mit zwei Einzelmatratzen) ist wirklich sehr bequem. Da kann man sehr gut drin schlafen. Schade nur, daß es keine durchgehende Matratze war.

Prizeotel HannoverDirekt vom Bett aus blickt man auf den großen Fernseher an der Wand. Mittels eines neben dem Bett angebrachten HDMI-Anschlusses kann man auch Filme, Fotos usw. vom Laptop auf den Fernseher streamen. Auf dem kleinen Tisch am Fenster (die Fenster lassen sich übrigens öffnen!) steht außerdem eine sogenannte Musiclamp. Das ist eine Schreibtischlampe in der ein Radio integriert ist. Für Leute wie mich, die gerne Musik hören, wirklich eine tolle Erfindung. Auch Steckdosen gibt es am Bett wie auch am Schreibtisch in ausreichender Zahl. Neben dem Fesnter ist dann noch ein kleiner Bereich mit Kleiderhaken angebracht. Ein richtiger Kleiderschrank ist nicht vorhanden.

Prizeotel HannoverWas nicht so toll gelöst ist, ist die Unterbringungsmöglichkeit für Koffer. Da die Zimmer ja nicht so groß sind, geht das nur unter dem Bett. Da muß man dann aufpassen, daß man bei der Abreise nichts drunter liegen lässt.

Klimatisiert sind die Zimmer natürlich auch. Außerdem kann im Bad auf Wunsch eine Fußbodenheizung gezielt zuschalten, wer das unbedingt haben möchte. Das Badezimmer ist übrigens mit einem Waschbecken und einer ebenerdigen Dusche mit Regenduschkopf ausgestattet.

Prizeotel Hannover

Prizeotel HannoverFrühstück gibt es im Erdgeschoss neben der Rezeption. Das Frühstücksangebot ist nicht riesig, wartet dafür aber mit einer sehr umfangreichen Auswahl an Kaffeespezialitäten auf. Auf jeden Fall ist alles sehr frisch und lecker und man wird definitiv satt. Toller Start in den Tag, auch wenn die Musikauswahl beim Frühstück dann doch eher Geschmackssache sein dürfte. 😉

Prizeotel Hannover

Übrigens ist im gesamten Hotel WLAN kostenlos verfügbar und das sehr schnell und stabil. Da gibt es nichts zu meckern. Nur bei der Weinauswahl an der Hotelbar könnte man nochmal etwas optimieren, der probierte Riesling war jetzt nicht unbedingt so optimal.

Aber alles in allem auf jeden Fall mal etwas anderes. Wer aus dem Standardeinerlei der meisten Hotelzimmer mal ausbrechen möchte, der ist mit dem Prizeotel Hannover gut bedient.

4 / 5 stars     

3 Comments

  1. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen aus dem Prizeotel in Bremen. Aber mal am Rande nachgefragt: Wieso hast Du das Frühstück gebucht wenn Du beim Barcamp warst? Da wird man doch rundherum verköstigt…

    • Torsten Maue

      Naja, zum einen um was über das Frühstück schreiben zu können und zum anderen weil es beim BC Hannover nur Zeugs von Backwerk gibt und wenn man halt stattdessen die Möglichkeit hat mit etwas mehr Auswahl in aller Ruhe zu essen vor dem Start in den Barcamptag, dann ist das schon nicht verkehrt.

Comments are closed.